Weihnachtskalender # Tür Nr. 19

banner homepage Tür 19

Guten Morgen Ihr Lieben,

oh Gott, bitte verzeiht mir, dass ich gestern kein Türchen für euch geöffnet habe. 🙁  Irgendwie ist mein ganzer Nachmittag durcheinander geraten 🙁

Heute öffnet sich aber wieder ein Türchen für euch und weil ich es gestern vergessen habe, gibt es heute sogar gleich eine kleine Anleitung dazu 🙂

Ich verschenke gerne Gutscheine, ob zum Geburtstag oder zu Weihnachten, irgendwie passt das immer und der Beschenkte darf sich dann das Geschenk seiner Wünsche davon kaufen 😉 und so habe ich heute eine einfache Gutscheinkarte für euch.

Stampin up_Gutscheinkarte_Envelope Punch Board

Diese habe ich zum Nikolaus geschenkt bekommen 😉 Es ist also eine Version meiner Mama 🙂 Darin versteckt war ein Gutschein für IKEA, den wir zur Zeit wirklich gut gebrauchen können 🙂 So ein neuer Garten will schließlich auch eingerichtet werden 😉

Ich habe die Gutscheinkarte für euch in 2 Varianten vorbereitet, einmal zur Geburt und die zweite habe ich zum Geburtstag verschenkt.

Gutscheinkarte

Und hier nun die Anleitung für euch 🙂

 Benötigt wird: 1 Bogen A4 Farbkarton, 1 A4 Bogen Flüsterweiß, Schleifenband oder ein Stückdesignpapier, Deko nach Belieben, Papier aus der Restekiste , Envelope Punch Board, Tacky Tape

 

Anleitung:

1. Schneide deinen Farbkarton einmal in der Länge bei 10,5 cm durch. Diesen falzt du dann an der langen Seite bei 5 cm von der einen und bei 10,3 cm von der anderen Seite.

2. Die lange Lasche wird mit deinem Punch Board bei 1 Inch von jeder Seite gestanzt.

3. Die kleine Lasche an deiner Karte kannst du nun mit einem Schleifenband oder mit Designpapier befestigen.

4. Für die Einlage benötigst du einen Bogen Flüsterweiß. Diesen Bogen schneidest du auf das Maß 19 cm x 9 cm zu. Diesen falzt du an der langen Seite bei 1 cm von der einen und bei 6 cm von der anderen Seite.

5. Auf den 1 cm Streifen der Einlage bringst du nun Tacky Tape an. Die Einlage wird nun komplett in die Gutscheinkarte geschoben, das Schutzband vom Tacky Tape abziehen und die Karte einmal komplett zuklappen und an den 1 cm Streifen gut festdrücken.

6. Für die Passepartouts außen benötigst du eins mit dem Maß 9,5 cm x 8 cm und ein zweites mit dem Maß 9 cm x 7 cm.

7. Nun kannst du deine Gutscheinkarte nach deinen Vorstellungen dekorieren!

So und nun wünsch ich euch einen schönen Start in das Wochenende.

Liebe Grüße

Claudi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.