Tag-Archiv | Papillon Potpourri

Grußkarte Work of Art

Hallo Ihr Lieben,

im Moment lebe ich nach dem Motto “Besser spät, als nie”… Ich hoffe ihr verzeiht mir, dass es hier in letzter Zeit etwas ruhiger geworden ist.

Ich habe aber das Pfingstwochenende genutzt, um meine Bestellung mit den ersten Artikeln aus dem neuen Katalog auszupacken und auch schon ein wenig auszuprobieren.

Die Karten die ich euch heute zeigen möchte, sind mit zwei brandneuen Stempelsets entstanden.

In Color_ Work of Art In Color_Grüß dich

Ich habe für die zwei Karten das Stempelset “Work of Art” und das ein neues Gastgeberinset “Grüß dich” gewählt. Kombiniert mit den noch aktuellen In Color Farben und dem eleganten Schmetterling finde ich, dass es sehr gelungene Werke sind :).

Das Stempelset “Work of Art” wird sich wohl zu meinem Lieblingsstempelset entwickeln, man kann mit diesem Set unzählige tolle Kartenhintergründe gestalten und immer sehen die Karten anders aus.

Es ist auch noch eine dritte Karte entstanden, aber die zeige ich euch in den kommenden Tagen.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und würde mich über eure Meinungen zu meinen Werken sehr freuen.

Liebe Grüße

Claudi

Flower Shop -Pyramidenkarte- Anleitung/Tutorial

Hallo Ihr Lieben,

in der letzten Zeit wurde ich immer wieder gefragt wie ich die Pyramidenkarten gemacht habe.

Flower Shop_Papillon Potpourri

Und somit hatte ich einen Anlass, auch mal wieder eine Anleitung für euch zu schreiben.

Du benötigst: 1 Farbkarton A4, 1 Farbkarton A4 weiß, Stempel,Stanzer, Strasssteine

Anleitung:

1.Den Farbkarton deiner Wahl schneidest du auf die Maße 10,5 cm x 29,7 cm zu. Dieser Zuschnitt wird nun bei 14,8 cm gefalzt.

2. Maße für die farbigen Passepartouts, diese kannst du aus dem Farbkarton zuschneiden, der übrig geblieben ist.

1x 8,5 cm x 11,5 cm

1x 6,5 cm x 8,5 cm

1x 8,5 cm x 2 cm (Fähnchen)

3. Maße für die weißen Passepartouts:

1x 9,5 cm x 13,5 cm

1x 7,5cm x 10,5 cm

1x 5,5 cm x 7,5 cm

4.Wenn du alles zugeschnitten hast, werden jetzt nur die weißen Passepartouts übereinander gelegt und bestempelt. (Tipp: Damit die Passepartouts beim bestempeln nicht verrutschen, solltest du sie auf der Rückseite mit einem kleinen Klebepunkt fixieren.) Stempel auch über den Rand der einzelnen Lagen hinaus, das macht beim zusammenkleben der Karte den Effekt aus.
5.Wenn du nun deine weißen Passepartouts bestempelt hast, löst du sie vorsichtig von einander und klebst sie der Größe nach mit den farbigen Passepartouts zusammen. Dabei ist darauf zu achten, dass du die einzelnen Motive auch wieder richtig zusammen setzt. Nun kannst du alles auf deine Karte kleben.
6.Jetzt musst du deine Karte nur noch etwas dekorieren und dann ist sie FERTIG!
Nun wünsche euch viel Spaß beim nach werkeln. Vielleicht schickt mir die ein oder andere auch ein Foto ihres Werkes zu, dann kann ich es hier gerne vorstellen. Wenn Ihr noch Fragen zu der Anleitung habt oder etwas unklar ist, könnt ihr mich gerne jederzeit kontaktieren.
Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende.

Liebe Grüße

Claudi

Babykarte

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen?!

Da in diesem Jahr viele Geburten bei mir im Bekanntenkreis anstehen, habe ich zum Jahresstart mal eine Babykarte gebastelt.

DSCN1495

Dank meinem neuen Fotostudio, was mir der Weihnachtsmann gebracht hat, werden die Fotos jetzt endlich besser und es ist jetzt egal ob ich sie abends oder morgens mache. 🙂

Verwendet habe ich die InColor Farben 2013-2015 Pistazie und Altrosé, Basicstrassschmuck, das Stempelset Babyglück und das Stempelset Papillon Potpourri mit der passenden Schmetterlingsstanze.