Tag-Archiv | Ideen

Weihnachtskalender # Tür Nr. 5

banner homepage Tür 5

Guten Morgen,

heute öffnet sich nun schon die 5. Tür meines Weihnachtskalenders für euch. Morgen kommt schon der NIKOLAUS !!!!!!!!!!!!!!!! :0 Man wie die Zeit vergeht.

Die Idee für mein heutiges Pojekt habe ich von Sabine.

Hier meine Variante der Amicelli Verpackung 🙂

Stampin Up_Christbaumfestival_Verpackung_5

Das tolle ist, dass man bis auf die Deko nichts kleben muss 🙂 Eine kurze Anleitung findet ihr auch bei Sabine. Schaut doch auch mal bei Ihr vorbei.

Wie findet Ihr meine Variante? Über Kommentare von euch würde ich mich sehr freuen 🙂

Ich wünsche euch noch einen schönen Freitag und einen schönen Start ins 2. Adventswochenende.

Liebe Grüße

Claudi

Weihnachtskalender # Tür Nr. 4

banner homepage Tür 4

Guten Morgen,

heute ist es soweit 🙂 Ich darf euch meinen kreativen Beitrag für den Weihnachtskalender vom Team Stempelwiese vorstellen.

Gestern habe ich euch ja bereits die Swaps gezeigt, die ich auf der Städte-Tour getauscht habe. Heute möchte ich euch meine Swaps zeigen die ich vorbereitet hatte. Ich hatte 25 Stück dabei und bin auch fast alle los geworden 🙂

Hier nun mein Kreativbeitrag für heute 🙂 Die alt bekannten und dennoch schönen Sour Creme Container.

Stampin up_sour creme container 2_4 Stampin up_Sour Creme Container_4

Ich habe glaube ich fast die kleinste Version gebastelt. Das schöne an den Sour Creme Container ist, dass man sie in verschiedenen Größen herstellen kann. Es ist auch ganz egal, ob dein Papier quadratisch oder rechteckig ist.

Ich habe das Designerpapier aus den kleinen Blöcken genommen. Das Designerpapier hat ein Maß von 11,4 x 16,5 cm. Ich habe die Seite dann bei 8,2 cm geteilt, so habe ich aus einem Blog ganze 96 Sour Creme Container bekommen 😮

Wenn Ihr die Seite auf das Maß 8,2 x 11,4 cm zugeschnitten habt, bringt ihr auf einer der kurzen und einer der langen Seite doppelseitiges Klebeband an. Das Papier wird als erstes zu einer Rolle zusammen geklebt, dann drückt ihr das Ende unten zu einem Boden zusammen. Ich habe meine Container oben mit ein bisschen Schleifenband verschlossen, so muss man sie beim Öffnen nicht kaputt machen. Ihr könntet aber auch einen weiteren Streifen doppelseitiges Klebeband anbringen und euren Container oben zu kleben.

Für die Deko habe ich das Stempelset “Ein Gruß für alle Fälle”, die 7/8″ Wellenkreis-Stanze und die Sternstanze aus dem neuen Itty Bitty Set verwendet. Die rote Variante ist mit dem Designerpapier im Block “Festlich geschmückt” aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog auf Seite 7 entstanden. Für die winterliche Variante habe ich das Designerpapier aus dem letzten Jahr verwendet.

Ich hoffe euch gefällt mein Beitrag, wenn Ihr noch Fragen zu der Anleitung habt, dann könnt Ihr mir gerne eine E-Mail schreiben. Nun würde ich mich freuen, wenn Ihr einen Hop zu meiner “Stempelschwester” Jana macht, auch sie hält heute eine kreative Überraschung für euch bereit. 🙂

Bis morgen…. 🙂

Liebe Grüße

Claudi

Verpackung mit der gewellten Anhänger Stanze

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet alle ein schönes WM- Wochenende :). Wir waren bei meinen ehemaligen Arbeitskollegen zum Grillen eingeladen und habe die etwas kühleren Tage im Garten genossen. Wer braucht in der Großstadt schon 35°C, ich nicht mir reichen die Wochenendtemperaturen vollkommen aus.

Vor einiger Zeit habe ich bei Jasmin eine tolle kleine und schnelle Verpackung mit der Anhänger Stanze entdeckt und da sich das Wochenende bestens geeignet hat, um mal wieder ein bisschen schick eingepackte Schokolade zu verschenken, habe ich sie kurzer Hand nachgebastelt.

Aber seht selbst:

Für Leib und Seele_Anhänger Stanze Ritter Sport_Anhäger Stanze

In die Verpackung passen super die kleinen quadratischen Schokoladentafeln 😉 rein. Bisher hatte ich nie so den richtigen Spruch für kleine Verpackungen, aber mit dem neuen Stempelset “Für Leib und Seele” hat das ganze jetzt ein Ende :).

Jasmin hat zu der Verpackung ein ganz tolles Video gedreht, dem dass aber zulange dauert, der kann sich hier einfach an die Kurzanleitung halten 🙂

Was ihr benötigt:

Designerpapier oder Farbkarton

Schleifenband

Klebepunkte

Stanze gewellter Anhänger

und Deko nach belieben

So wird es gemacht:

Ihr benötigt ein Grundmaß von 5 x 15 cm. Diesen Streifen falzt ihr nun bei 4,5 cm, 5,5 cm, 11 cm und 12 cm. Wenn Ihr das habt, stanzt ihr nun beide Enden mit der Anhänger Stanze. Die mini Ritter Sport Tafel klebt ihr nun am besten mit einem Klebepunkt fest, sonst rutscht sie euch gleich wieder raus. Nun führt ihr durch die kleinere Lasche das Schleifenband von innen nach außen. Dieses wird jetzt einmal komplett um die Verpackung gewickelt und mit einer kleinen Schleife zusammen gehalten, passt aber dabei auf, dass ihr die Verpackung nicht zu straf zubindet, sonst verschiebt sie sich. Jetzt ist eure Verpackung eigentlich schon fertigt, ihr könnt sie nun noch nach euren Vorstellungen verzieren.

Tipp: Ich habe einfachen Farbkarton genommen und diesen Ton in Ton bestempelt.

So und nun wünsche ich euch einen schönen Wochenstart und viel Spaß beim nachbasteln.

Liebe Grüße

Claudi

Auch bei mir ist der Wurm drin…

Hallo Ihr Lieben,

die liebe Nadine hat in den letzten Tagen schon festgestellt, dass bei Ihr und Ihrer Familie in diesem Jahr der Wurm drin ist, ich habe ihn auch heute bei mir entdeckt. Ich will diesen Wurm echt nicht haben, also wer ihn haben möchte sagt mir einfach bescheid, dann schicke ich ihn weiter 🙂 Heute hat er nämlich den ganzen Tag mein Telefon und Internet lahm gelegt, ich muss mit diesem Beitrag also die Zeit nutzen wo er gerade mal weg ist.

Für das heutige Projekt habe ich mir eine Seite Designerpapier genommen und daraus 4 Verpackungen gebastelt. Es ist immer wieder erstaunlich, was man alles aus einer Seite Designerpapier zu zaubern kann.

DSCN1583

Natürlich möchte ich euch die Anleitungen nicht vorenthalten. Wenn Ihr die 4 Verpackungen genau in der Reihenfolge, wie die Anleitungen kommen, nachbastelt dann schafft Ihr das auch. Solltet Ihr doch mit einer anderen Verpackung anfangen, kann ich euch nicht versprechen, dass ihr dann wirklich alle 4 Verpackungen aus einer Seite Designerpapier hinbekommt.

Hier die erste Anleitung für die eigentliche Merci- Verpackung, nur leider hatte ich keins mehr im Haus und so bin ich halt auf andere leckere Schokoriegel umgestiegen. 🙂

DSCN1587 DSCN1580

Für diese Verpackung braucht ihr einen Papierstreifen mit dem Maß 6 cm x 18 cm. Dieser Streifen wird dann bei 1 cm, 7 cm und 8 cm gefalzt. Die 1 cm Falz ist eure Klebekante. Nun braucht Ihr in das kleine Quadrat, welches durch das Falzen entstanden ist, nur noch eine „Öffnung“ stanzen. Ich habe dafür die Stanze großes Oval genommen. Die Dekoration bleibt wieder euch überlassen. 🙂

Teebeutelverpackung mal anders….

DSCN1585 DSCN1586

Für diese Verpackung benötigt Ihr einen Streifen mit dem Maß 7,5 cm x 25 cm. Dieses falzt Ihr wieder bei 7,5 cm, 8,5 cm, 16,5 cm und 17,5 cm. Nun habe ich mit der Stanze Wortfenster in eins der äußeren Quadrate eine Öffnung gestanzt. HINWEIS!!! Da das Wortfenster an sich zu schmal ist für einen Teebeutel, habe ich die Ausstanzung etwas verlängert. Nun muss die Verpackungen an einer Seite noch zusammen geklebt und am Ende verziert werden. J

DSCN1582

Pocket Tasche….

Die Anleitung für die Pocket Tasche habe ich vor ewigen Zeiten mal bei Nadine gefunden. Hier könnt ihr die Anleitung finden….

DSCN1584

Am Ende hatte ich noch ein kleines Stück Papier übrig und da ich nicht noch eine Pocket Tasche basteln wollte, habe ich schnell mein Punch Board rausgeholt und noch eine Kit Kat Verpackung gezaubert.

DSCN1588

Die Anleitung für die Kit Kat Verpackung habe ich euch in der letzten Woche ja schon vorgestellt.

So und nun wünsche ich euch viel Spaß beim nachbasteln. Ihr könnt mir auch gerne ein Foto von euren Werken zukommen lassen, ich werde diese dann (natürlich nur wenn Ihr das wollt) hier auf meinem Blog vorstellen.

Liebe Grüße

Claudi