Archive

Weihnachts- Countdown #10

Hallo Ihr Lieben,

ja mich gibt es noch. Leider hat sich meine Blogpause etwas länger hingezogen als gedacht. Die Gartensaison haben wir mit einem weinenden und einem lachenden Auge beendet. Nur leider sah mein Arbeitszimmer nach unserem Umzug in die Wohnung leider gar nicht nach Arbeit aus. Ich habe die letzten Wochen damit zu gebracht, alles wieder an seinen Platz zu räumen und auch mal was wegzuschmeißen. Nun bin ich aber endlich Startklar und kann wieder etwas kreativ werden 😉

Viele von euch wünschen sich, gerade in den Wochen vor Weihnachten, kleine Ideen für Ihre Kollegen, Freunde, Postboten, Ärzte usw.

Diesen Wunsch habe ich dieses Jahr zum Anlass genommen, euch meinen Adventskalender in Form eines Weihnachts- Countdowns zu gestalten.

Wenn ich mich nicht verzählt habe, sind es nur noch 68 Tage bis Weihnachten :O, na habt ihr schon die ersten Geschenkideen?!

So nun kommen wir aber zu meinem heutigen Projekt. Beim Aufräumen habe ich unzählige Packungen der kleinen schmalen Zellophantüten gefunden und damit diese auch mal verarbeitet werden, sind diese Hauptbestandteil meines heutigen Goodies.

Aber seht selbst 🙂

Stampin up_Es schneit_Weihnachten_Goodie_Pinguin Stampin up_Es schneit_Weihnachten_Goodie_Schneemann

Verwendet habe ich folgende Materialien:

  • Produktpaket “Es Schneit” , Art.Nr. 140846, 54,25 €
  • Stempelkissen Minzmakrone, Art.Nr. 138326, 8,00 €
  • Zellophantüten, Art.Nr. 124134, 3,25 €/ 50 Strück
  • Schokolinsen aus dem Supermarkt

Die Goodies sind super schnell gemacht und das beste an den Zellophantüten ist, dass sie einen selbstklebenden Verschluss haben. Ich habe bei den Schneemännern und Pinguinen aufgepasst, dass man an die kleine Lasche von Verschluss noch rankommt, dann müssen die Beschenkten ihr Goodie nicht kaputt machen und kommen trotzdem an den Inhalt.

Ich hoffe euch gefällt meine erste weihnachtliche Idee. 🙂

Am kommenden Freitag öffne ich das nächste Countdown-Türchen für euch 🙂

Bis dahin wünsche ich euch allen noch einen schönen Sonntag und einen schönen Start in die nächste Woche.

Liebe Grüße

Claudi

Weihnachtskalender # Tür Nr. 22

banner homepage Tür 22

Guten Abend,

wie versprochen zeige ich euch heute die tollen Wichtelgeschenke von Freitag. 🙂

DSCN1750

Von Britta gab es 3 selbst gestrickte Eierwärmer passend zur Jahreszeit 😉 So bleiben die Frühstückseier Heilig Abend länger warm. Von unserer Freundin Ute habe es eine selbstgemachte Marmelade und ein super leckeres Konfekt. Wie ihr seht ist die Tüte auch schon offen 😉 und von Silke gab es 3 verschiedene Sorten feinen Likör, mal sehen wie lange der noch überlebt. 🙂

DSCN1755

Von unserer Freundin Sylvi gab es eine tolle Schale mit 8 selbstgemachten Blumen. Die erste Deko für den neuen Garten 😉 Das faszinierende ist, dass die Blüten aus dem Papier von Teebeuteln gemacht wurden. 😮 Ab sofort werde ich das Papier nicht mehr ungeachtet weg werfen 😉

DSCN1756

Und meine Mutti hatte für jeden von uns ein selbst genähtes Utensilo, gefüllt mit selbst gemachter Marmelade und Tee 🙂

Ich bedanke mich bei euch allen nochmal ganz toll, es sind super schöne Geschenke und ich freue mich auch schon auf das nächste Jahr.

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend und freue mich auf meinen ersten Urlaubstag 🙂

Bis morgen.

Liebe Grüße

Claudi

Weihnachtskalender # Tür Nr. 21

banner homepage Tür 21

Guten Abend ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet alle einen tollen 4. Advent und lasst den Abend gemütlich ausklingen. Wir haben heute schon unseren Weihnachtsbaum aufgestellt und geschmückt, man wie ich die Weihnachtszeit genieße. 🙂

Heute habe ich für euch nochmal eine weihnachtliche Grußkarte, quasi als Last-Minute-Idee 🙂

Stampin up_Christbaumfestival_adventskalender_23

Die Idee für diese Karte habe ich, glaube ich, von Irene. 😉 Ich fand die Karte echt schick, obwohl ich eher die klassischen Farben zu Weihnachten bevorzuge 🙂

Morgen gibt es dann aber wirklich einen Beitrag zu meinen Wichtelgeschenken von Freitag 😉

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und freue mich auf den Start in die Weihnachtswoche.

Liebe Grüße

Claudi

Weihnachtskalender # Tür Nr. 19

banner homepage Tür 19

Guten Morgen Ihr Lieben,

oh Gott, bitte verzeiht mir, dass ich gestern kein Türchen für euch geöffnet habe. 🙁 Irgendwie ist mein ganzer Nachmittag durcheinander geraten 🙁

Heute öffnet sich aber wieder ein Türchen für euch und weil ich es gestern vergessen habe, gibt es heute sogar gleich eine kleine Anleitung dazu 🙂

Ich verschenke gerne Gutscheine, ob zum Geburtstag oder zu Weihnachten, irgendwie passt das immer und der Beschenkte darf sich dann das Geschenk seiner Wünsche davon kaufen 😉 und so habe ich heute eine einfache Gutscheinkarte für euch.

Stampin up_Gutscheinkarte_Envelope Punch Board

Diese habe ich zum Nikolaus geschenkt bekommen 😉 Es ist also eine Version meiner Mama 🙂 Darin versteckt war ein Gutschein für IKEA, den wir zur Zeit wirklich gut gebrauchen können 🙂 So ein neuer Garten will schließlich auch eingerichtet werden 😉

Ich habe die Gutscheinkarte für euch in 2 Varianten vorbereitet, einmal zur Geburt und die zweite habe ich zum Geburtstag verschenkt.

Gutscheinkarte

Und hier nun die Anleitung für euch 🙂

Benötigt wird: 1 Bogen A4 Farbkarton, 1 A4 Bogen Flüsterweiß, Schleifenband oder ein Stückdesignpapier, Deko nach Belieben, Papier aus der Restekiste , Envelope Punch Board, Tacky Tape

Anleitung:

1. Schneide deinen Farbkarton einmal in der Länge bei 10,5 cm durch. Diesen falzt du dann an der langen Seite bei 5 cm von der einen und bei 10,3 cm von der anderen Seite.

2. Die lange Lasche wird mit deinem Punch Board bei 1 Inch von jeder Seite gestanzt.

3. Die kleine Lasche an deiner Karte kannst du nun mit einem Schleifenband oder mit Designpapier befestigen.

4. Für die Einlage benötigst du einen Bogen Flüsterweiß. Diesen Bogen schneidest du auf das Maß 19 cm x 9 cm zu. Diesen falzt du an der langen Seite bei 1 cm von der einen und bei 6 cm von der anderen Seite.

5. Auf den 1 cm Streifen der Einlage bringst du nun Tacky Tape an. Die Einlage wird nun komplett in die Gutscheinkarte geschoben, das Schutzband vom Tacky Tape abziehen und die Karte einmal komplett zuklappen und an den 1 cm Streifen gut festdrücken.

6. Für die Passepartouts außen benötigst du eins mit dem Maß 9,5 cm x 8 cm und ein zweites mit dem Maß 9 cm x 7 cm.

7. Nun kannst du deine Gutscheinkarte nach deinen Vorstellungen dekorieren!

So und nun wünsch ich euch einen schönen Start in das Wochenende.

Liebe Grüße

Claudi